Archiv der Kategorie: Querdenken

# Interview Bodo Schiffmann von EINGESCHENKTTV

Durch | 11. Dezember 2020

 Dr. Bodo Schiffmann ist mittlerweile vielen bekannt, denn er ist einer der bekanntesten kritischen Menschen rund um den Protest gegen die Corona-Maßnahmen seitens der Politik und Regierung. Aber das war nicht immer so. „Ich war völlig Mainstream“, sagt uns Bodo Schiffmann im Interview. Bodo Schiffmann ist HNO-Arzt und Familienvater. Mit seiner Frau betreibt er in Sinsheim die… Weiterlesen »

Die demokratisch letzte Chance – Anwalt und Querdenker für Aufklärung Helmut Krause

Durch | 28. November 2020

 Helmut P.  Krause Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Querdenker, Blogger und Moderator des Querdenkerforums. Zielsetzung: Die Interessen des deutschen Volkes werden im Deutschen Bundestag von 598 ehrlichen, anständigen, zuverlässigen, gemeinwohlorientierten und parteiunabhängigen Bundestagsabgeordneten vertreten. *** Das Prinzip der Bestenauslese ergibt sich aus Art 33 Abs 2 des Grundgesetzes, der folgenden Wortlaut hat:   „Jeder Deutsche hat nach seiner… Weiterlesen »

# Masken für Schüler – Nein Danke!

Durch | 25. November 2020

 Die Initiative „Querdenken 711“ hatte  deutschlandweit … Dabei sollten Schülerinnen und Schüler auf dem Schulweg gezielt angesprochen werden, um sie zum Widerstand gegen die Maskenpflicht zu animieren. – Ein mutiger Schüler nahm dies wörtlich und stellte sich spontan auf eine Querdenkerveranstaltung und legte los. – BEINDRUCKEND!    

# Frieden-Freiheit-Keine Diktatur vs. den Beginn chinesisches „Social Credit System“

Durch | 26. Oktober 2020

  Seit dem gestrigen Tag in Berlin steht für mich fest in welche Richtung das Alles marschiert. Es ist längst die MASKE um die es geht. Es ist ein moderner Faschismus globaler Prägung, weshalb heute das Word Health Comit in Berlin tagt. Die Bilder gestern, zeigte gestern, wer es sehen wollte das ganz Ausmaß wie diese Planung bereits… Weiterlesen »

Karl Hilz – Markus Söder will keine Demonstranten in seiner Hauptstadt

Durch | 13. Oktober 2020

 Die Polizei betrachtete das zeigen des Grundgesetzes schon als politische Meinungsäußerung die öffentlich nicht mehr erlaubt ist. Auf eben dieses Grundgesetz hat die Polizei ihren Eid geleistet. Da ist das tragen der Dienstkleidung, der -marke und -waffe dieselbe politische Meinungsäußerung. – Das Problem sie remonstrieren nicht dagegen. Wie gerade in Berlin am Wochenende, sie brechen bewusst Recht… Weiterlesen »

Mit dem Wissen wächst der Zweifel …

Durch | 12. Oktober 2020

Nach gut einem halben Jahr wächst auch der Zweifel. Wer von euch erinnert sich eigentlich an die Anfänge dieser sogenannten Pandemie, die erst aufhören wird wenn sich ein Impfstoff gefunden hat. Dieses Land ist seitdem in zwei Lager gespalten. Diejenigen Menschen die weiterhin ohne Hinterfragen alles das weiter glauben wollen was die Regierung verkündet. Unbeeindruckt der mittlerweile neuen… Weiterlesen »