Forschung

Wieso nimmt man im Alter zu? Schwedische Forscher finden Grund fürs Dickwerden

16. September 2019

Im Alter erlahmt der Fettstoffwechsel und gespeichertes Fett wird schlechter abgebaut. Das berichten Forscher aus Schweden im Fachmagazin „Nature Medicine“. Dies könnte ein Grund dafür sein, dass viele Menschen im Alter zunehmen, obwohl sie nicht mehr essen oder weniger Sport treiben. Deutsche Experten sehen die Studie allerdings mit Vorbehalt. Fett wird im Körper in Fettzellen […]

Forschung

Schlangenartiges Lebewesen im Loch Ness entschlüsselt?

6. September 2019

Wissenschafter der neuseeländischen Universität Otago haben sich im letzten Jahr daran gemacht, eines der ältesten Rätsel der schottischen Geschichte zu lösen: Die Geschichte um das Ungeheuer von Loch Ness. Die Forscher haben über 200 Proben aus dem Wasser genommen. Diese Proben haben die Wissenschafter auf die sogenannte Umwelt-DNA untersucht: Es handelt sich dabei um freie […]

Forschung

Ein Viertel der Weltbevölkerung lebt in Ländern mit extremer Wasserknappheit

9. August 2019

Ein Viertel der Weltbevölkerung lebt in einem Land mit extremer Wasserknappheit. Viele der am schwersten betroffenen Staaten liegen im Nahen Osten und in Nordafrika. Doch auch von Deutschland ist das Problem nicht mehr so weit entfernt Fast ein Viertel der Weltbevölkerung lebt in Ländern mit einem extremen Trockenheitsrisiko. In 17 Staaten sei die Wasserknappheit bereits […]

Forschung

# Stammzellforschung

1. August 2019

Eine kühne Vision: Die Züchtung menschlicher Organe im Labor. Jetzt nicht mehr. Ein neues Gesetz erlaubt in Japan, Mischwesen mit Menschenzellen bis zur Geburt heranwachsen zu lassen. Nun sollen erste Experimente nach den neuen Regeln beginnen. Was erlaubt ist, wird im Dienste der Wissenschaft gemacht: Japanische Forscher erschaffen Tier-Embryonen mit menschlichen Zellen, die nicht vernichtet, […]