Am 21. Juni findet bei uns kalendarisch und rein rechnerisch die Sommersonnenwende auf der nördlichen Erdhalbkugel statt. Als Feiertag fällt Mittsommer / midsommar in Schweden auf den Samstag zwischen dem 20. und 26. Juni.

Schwedische Volksbräuche zur Sommersonnenwende

Schon lange vor der Missionierung Schwedens wurden die weißen Nächte der Mitternachtssonne zum Feiern genutzt. Nördlich des Polarkreises geht zu dieser Zeit rund um die Mittsommernacht die Sonne nie unter. Und südlich des Polarkreises bleibt es die ganze Mittsommernacht zumindest dämmrig hell.

Offiziell geht die Sonne in Stockholm zur Mittsommernacht um 22:06 Uhr unter und um 03:32 Uhr wieder auf. Wenn man die Dämmerung zum Tag dazu zähltz, dann ist die Mittsommernacht an diesem Tag nur 2:36 Stunden lang.

Majstången, also Maibaum sagen die Schweden zu ihrer Mittsommerstange im Juni. Dabei stammt das Wort Maj nicht vom Wonnemonat ab, sondern von dem Ausdruck „maja“, das das Schmücken mit Laub beschreibt. Aber nicht nur Laub, sondern auch viele Sommerblumen gehören an die Mittsommerstange. Um die midsommarstången wird dann getanzt und gesungen. Die traditionellen Lieder zu Mittsommer sind

  • Små grodorna, små grodorna är lustiga att se….: Die kleinen Frösche sind lustig anzusehen, keine Ohren und keine Schwänze haben sie. Dazu legt man die Hände auf den Rücken und hüpft wie ein Frosch um die Mittsommerstange. Das mag blöd klingen. Ist es aber nicht, wenn alle es zusammen machen.
  • Jungfru, jungfru, jungfru, jungfru skär, här är karusellen….: Meine liebste Jungfrau, hier ist das Karusell… Dazu tanzt man im Kreis – wie ein Karusell
  • Vi äro musikanter allt ifrån Skaraborg…: Wir sind die Musikanten aus Skaraborg und spielen Geige, Bass und Flöte. Die Bewegungen passend zu den Instrumenten werden beim Tanz um den Maibaum nachgemacht.

Essen und trinken ist zu Mittsommer in Schweden ganz wichtig. Traditionell wird Matjes mit Schnittlauch und Knäckebrot gegessen oder Graved Lachs. Wenn man mit der Familie und Kindern zusammen feiert, dann können es aber auch Hot-Dogs, also Würstchen in Brot sein. Getrunken wird zu Mittsommer auch viel Alkohol. Dies führt oftmals auch zu den Problemen, die Schweden mit übermäßigem Konsum haben. Bei einem traditionellen Mittsommerfest wird viel getrunken, wobei der Schnaps gemeinsam mit einem Lied wie z.B. „Helan går“ eingeleitet wird.

Traditionell feiert man Mittsommer in Schweden auf dem Lande. Oft in seinem Ferienhaus am See, da Mittsommer auch der Beginn der großen Ferien ist. Bereits am Mittsommerabend, dem midsommarafton am Tag vorher hält es Mittags niemand mehr in den Städten.

Überall in Schweden gibt es tolle Mittsommerfeste. Großer Beliebtheit erfreut sich das Mittsommerfest in Stockholm im Freizeitpark Skansen. Dort leben alle schwedischen Traditionen am Midsommarafton auf. Mit Små grodorna tanzen, Blumen im Haar, Volkstanz und Musik feiert man hier.

Aber auch fast jeder Hembygdsgården ist am Mittsommerabend mit Blumen geschmückt. Musik spielt auf und man feiert sehr schwedisch . Gerade für Familien mit Kindern, die die Zeit der Sommersonnenwende in einem Ferienhaus verbringen bietet sich ein solches schwedisches Mittsommerfest an.

Wenn Du eine Einladung zu einem Mittsommerfest hast und richtig schwedisch Mittsommer feiern – firar midsommar – willst dann kannst Du Dich mit folgendem kleinen Film bestens vorbereiten:

 

Schwedischer Mittsommer – ein Fest, das dem Essen, Trinken, Tanzen und verschiedenen heidnischen Ritualen gewidmet ist. Dies ist ein Leitfaden, um das Beste daraus zu machen.

In Schweden ist Mittsommer ein so wichtiges Fest, dass ernsthaft darüber nachgedacht wird, den Mittsommerabend anstelle des 6. Juni zum schwedischen Nationalfeiertag zu machen. Er kann auch als St. Hans-Tag bezeichnet werden.

Wenn du mehr über Schweden erfahren möchtest oder einfach nur vorbeikommen und „Hallo“ sagen möchten, finden Sie uns hier:
Site: http://www.sweden.se/

Midsommar in Deutschland feiern

Mittommar kannst Du natürlich auch in Deutschland feiern. So z.B. in der schwedischen Kirche in Hamburg und in der schwedischen Kirche in Berlin.

Ich wünsche Dir einen schönen Mittsommer – trevlig midsommar!