# WIR MACHEN AUF! – WIR SIND BAYeuch [SPD]

Durch | 4. Januar 2021

Es brodelt und das gewaltig. In meinem Telegramkanal komme ich aus dem nur Lesen nicht mehr hinaus, selbst noch zu posten. – Im Sekundentakt „schlagen“ die Nachrichten ein, der „Protestler“ gegen die „bundesweiten“ Lockdowns, Schließung des Handels, Geschäfte, Frisöre. – Sie lassen einen nicht raus. Nach 21:00 Uhr ist Schluss. Ein Frisörbesuch ist auch nicht mehr, sollten auch die Frisöre nach dem 10.01. weiter zu bleiben. – „Sind wir alle Affen“ und laufen demnächst wie einst „Robinson Crusoe“ verwildert herum? Aber das ist ja so gewollt, wir sollen, zumindest wir Alten, jedenfalls sollten das Haus nicht mehr verlassen und uns selbst schützen.

Schützen vor was? – Mir geht es gesundheitlich bis auf meine altersbedingten Melissen einigermaßen ganz gut. Medikamentös gut eingestellt und mit fast 74 immer noch recht geistig frisch, dass ich schreiben, meine eigenen interaktiven„Webseiten“ täglich allein administrieren kann.

Während ich heute Morgen die Zeilen in meine Tastatur hacke, fällt mein Blick auf unser regionales Mainstreamblatt vom Sonntag. Ich finde dass was ich da lese, dass am bayerischen Untermain, 68 Prozent für die mRNA-Impfung an Lesermeinung dafür sind und 25 Prozent dagegen, der Rest unentschieden, habe ich vom heimischen „Mainstream“ nichts anderes erwartet.

Was sich die SPD aber an Anzeigenwerbung für Bayern verpasste, brachte mich doch schallend zu lachen. 😆

Was das „Öffnen“ des Handels und der Geschäfte nach dem 10.01. trotz bereits weiteren „Lockdown“ der „söderischen Politik“ anbelangt, in freudiger Erwartung. Dem Handel, der am Existenzminimum seit Wochen „herum krebst“ und meinen langen „Pennerhaaren“ sei Dank.
Dafür lasse ich mir doch gern beim Frisör die Haare waschen und die Kopfhaut massieren.

Ein Gedanke zu “# WIR MACHEN AUF! – WIR SIND BAYeuch [SPD]

  1. AvatarKarin Walter

    Frage mich wieso, sind unsere Politiker immer so gut frisiert? Schneiden die sich die Haare selbst? 😕

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.