Gut zuhören Herr Söder, Bibel-Auslegung vom Grandler, Jes 32,2,

Durch | 13. November 2020

Ist Markus #Söder ein Schurke – Bibel-Auslegung vom Grandler Andi

Kehren sie um, Herr Söder!

Das zukünftige Reich der Gerechtigkeit

1 Siehe, ein König wird in Gerechtigkeit regieren; und die Obersten, sie werden nach Recht herrschen[1]. 2 Und jeder wird sein wie ein Bergungsort vor dem Wind und ein Schutz vor dem Wolkenbruch, wie Wasserbäche in dürrer Gegend, wie der Schatten eines gewaltigen Felsens im lechzenden Land. 3 Da werden die Augen der Sehenden nicht mehr verklebt sein[2], und die Ohren der Hörenden werden aufmerksam sein. 4 Und das Herz der Unbesonnenen wird auf Erkenntnis achtgeben, und die Zunge der Stammelnden wird fließend Deutliches reden. 5 Der Törichte wird nicht mehr edel genannt und der Schurke nicht mehr vornehm geheißen werden. 6 Denn ein törichter Mensch redet Törichtes[3]. Und sein Herz bereitet Unheil, Ruchloses zu tun und Irreführendes gegen den HERRN zu reden, um die Seele des Hungrigen leer zu lassen und dem Durstigen den Trank zu verweigern. 7 Und die Werkzeuge des Schurken sind böse: er beschließt böse Anschläge, um die Elenden[4] durch Lügenreden zugrunde zu richten, selbst wenn der Arme redet, was Recht ist. 8 Aber der Edle beschließt Edles, und auf Edlem besteht er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.