# Psychometrie steuert den Radikalismus

Durch | 4. November 2020

In Zeiten von Psychometrie und Computermodellen lässt sich berechnen und simulieren, wer austicken wird oder sich in irgendeiner Form am radikalem Aktivismus oder Terrorismus beteiligen wird. Forscher haben diverse Faktoren identifiziert, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass jemand auf dem Terror-Radar auftauchen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.