…das Coronavirus ist gestern von Berlin nach München weiter gezogen!

Durch | 13. September 2020

In Berlin gab es gestern das „Festival of Lights“. Party überall. Menschenansammlungen und keine Probleme. Keine Maskenpflicht. Keine Abstände. Keine Polizei. Das Coronavirus ist von Berlin vom 29.08.2020 nach München, 12.09.2020, Veranstaltung Querdenken 089 gereist. –  Großer Unterschied zur Demo in München gestern mit rigiden Einschränkungen für eine Pandemie, die sich mittlerweile als Labor-Pandemie herausgestellt hat. Berlin ist ab sofort Corona- Symtomfrei!

Für jemandem wie mich der sich über ein Jahrzehnt über Gebühr mit Selbsthilfe-Gesundheitsthemen beschäftigt hatte und seit Monaten alle Berichte von Mainstream und Alternativen mitverfolgt. Der hunderten von Mitpatienten, Herz- und Prostataerkrankten geholfen hat, Beistand und Hilfen in meinem Landkreis Miltenberg und Aschaffenburg gegeben hatte. – Nun von einer Staatsregierung und Partei wie die CSU bitter enttäuscht wurde. Es finden so gut wie keine staatlich geförderten Hilfen mehr für die Selbsthilfe statt. Dementsprechend auch keine Auslobungen wie bei mir selbst 2018 mit dem weißen Engel. (Letzte 2019. Bilder wurden bereits aus datenschutzrechtlichen Gründen von der Webseite der bayerischen Staatsregierung wieder entfernt.  Du musst also bloß die richtige politische Einstellung haben und schon ist alles weiterhin „Easy für dich“. – Das geht nun leider nicht mehr. So bin ich auch weiterhin, in meinem fortgeschrittenem Alter ein aufmerksamer Beobachter der Vorgänge und beschreibe das auch in meinem Blog.

Was da gestern in München passierte, war sicher nicht so schlimm wie in Berlin, wo die Polizei am 29.08.2020 friedliche Menschen brutal fesselte und willkürlich abschleppte. Aber was dann gesternabend beim FESTIVAL OF LIGHTS stattfand, findet jeder, welcher noch halbwegs des Denken mächtig ist eine FARCE. – Der Rest der anderen Menschen hat einfach nur noch Angst.

Es interessiert nicht mehr was du vor Corona getan hast. – Das ist passe`.

Dennoch lässt sich beobachten, dass wir jetzt in Deutschland zweierlei Recht haben, indem die Regierung das Infektionsschutzgesetz über das „Grundgesetz“ gestülpt hat, um fast jede Grundgesetz-Regelung auszuhebeln. Ob das dem einzelnen nun noch sinnvoll erscheint oder nicht.
In dem anschaulichen Video-Bericht von MMNews, sieht jeder auf den ersten Blick, wie unterschiedlich solches „politisch“ ausgelegt wird. Auf der einen Seite die „politisch Korrekten“ auf der anderen Seite nun alle anderen, einer von „Tausenden # Covidioten.“ – Sei`s drum. Ich lasse mich hin und wieder zu Querdenken nach Miltenberg fahren, um in meinen vier sozialen anderen Netzwerken mit Freunden zu berichten. – Einmal Selbsthilfe. – Weiter Selbsthilfe. Nun unter der „angepassten neuen Corona-Situation“ im Landkreis Miltenberg. Wer solche Bewegung in anderen Gemeinden am bayerischen Untermain gründen möchte, melde sich bei mir.

Scheiben Sie mir …