# Peter Weber

Ich halte diesen Beitrag für besonders wichtig, da wir in Zeiten leben wo die Meinungen Einzelner mit kritischen Aussagen sehr schnell in eine bestimmte politische Ecke von Andersdenkenden gestellt werden. Demokratie setzt jedoch die freie individuelle Meinungsbildung und politische Denkweisen Einzelner vorraus.
Aus diesem Grund empfehle ich meinen Leser auch die auf meinem Blog eingestellten Videos von Peter Weber einmal anzuschauen.

Peter Weber ist ein Unternehmer und Familienvater der nicht nur viel gutes getan hat, sondern sich seit September letzten Jahres an die Öffentlichkeit gegangen ist. Er spricht die Wahrheiten über die Fehlentwicklungen in der Politik in Deutschland aus.

Er wird nun von seiner Gemeinde als auch von der Politik massiv diskreditiert. Bitte unterstützt seinen Kanal, denn er spricht unglaublich viele Menschen an. Sein Facebook Kanal hat seit September 60000 Abo’s, seine Videos erreichen Millionen Aufrufe.

Liked und Abonniert bitte seinen Youtubekanal:

https://www.youtube.com/channel/UC1qFtRUgiodtHFWRs3RY1lg

Peter Weber spendete schon mehr als 2,5 Mio. EUR für gute Zwecke, er braucht aber nach den Diskreminierungen unsere Moralische Unterstützung.

Hat dir der Beitrag gefallen?

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Axel FunkenRainer B. Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rainer B.
Gast
Rainer B.

„Wenn wir uns weiterhin einer Steuerung des Asylproblems versagen, dann werden wir eines Tages von den Wählern, auch unseren eigenen, weggefegt. Dann werden wir zu Prügelknaben gemacht werden. Ich sage euch – wir sind am Ende mitschuldig, wenn faschistische Organisationen aktiv werden. Es ist nicht genug, vor Ausländerfeindlich­keit zu warnen – wir müssen die Ursachen angehen, weil uns sonst die Bevölkerung die Absicht, den Willen und die Kraft abspricht, das Problem in den Griff zu bekommen“.

Das sagte kein Geringerer als Herbert Wehner, 15. am Februar 1982

Axel Funken
Gast

Die Rechtsform seines Bürgerforums ist mich nicht Recht:
https://www.knollensammler.de/2019/09/peter-weber-und-das-burgerforum.html